Redaktion: Wer steckt hinter Kot&Köter
















Ausgabe 7

Ausgabe 6

Ausgabe 5


Ausgabe 4


Ausgabe 3


Ausgabe 2


Ausgabe 1
Informationen zu den einzelnen Ausgaben finden Sie auf den obenstehenden Titelseiten.
- Einfach anklicken -

Redaktion

Wulf Beleites (67, Herausgeber und Chefredakteur) arbeitet in Hamburg als Freier Journalist (Print und TV).

Der langjährige Mitarbeiter des NDR-Satiremagazins „Extra 3“ gründete 1992 Kot & Köter, narrte mit diesem Fake jahrelang Boulevard-Medien und Talkshows.

Doch jetzt macht er ernst.   Mehr ...

Vitus F. Porschow (43, geboren in Schmalkalden) lebt unweit von Lüneburg
als freier Autor, Übersetzer, Maler und Bienenzüchter.

Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Ethnologie in Aachen, Leipzig,
Münster, London und Warschau.

Verheiratet, sechs Kinder, keine Haustiere.

Aktuelles Projekt:
Frisur oder Deckhaar? Endstadien pathologischer Hund-Frauchen-Kongruenz am Beispiel der Hundepsychologin Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen. Prolegomena zu einem mehr als kosmetischen Unfall, der in der Praxis immer öfter auftritt.

Jochen Schäfer (1946 – 2006) gehört zum illustren Kot&Köter-Gründungskreis. Als begnadeter Canasta-Spieler und begeisterter Irland-Fan beflügelte er mit Guinness und Esprit 1992 die journalistische Kneipenrunde.

Seine Ideen, Themenskizzen und andere Hinterlassenschaften belegen auch heute noch TOP 1 jeder Redaktionskonferenz.

Und für uns ist er immer noch unermüdlich auf seiner Vespa unterwegs auf Themen- und Motivsuche für die Redaktion.


















Kontakt zur Redaktion

Anschrift:     Kot & Köter
Osterstr. 19
D – 20259 Hamburg

Telefon:     + 49 (0) 40 432 777 19

Mail:           redaktion@kotundkoeter.de